Familie-Erziehung-Gesundheit

Hinweis für Präsenzveranstaltungen in Zeiten von Corona

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gibt es eine neue Regel, die besagt, dass wir als Veranstalter teilnehmende Personen bereits im Vorfeld von Veranstaltungen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hinzuweisen haben.

Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, falls Präsenzveranstaltungen aufgrund von Corona kurzfristig nicht stattfinden können.

Übersicht der Angebote

  • Der Handarbeitstreff pausiert wegen der Pandemie. Sobald ein Treffen wieder möglich ist, erfahren Sie es auf diesen Seiten. Sie können sich auch gerne bei uns anmelden, wir informieren Sie dann über den Neubeginn.

    Sie handarbeiten gern: nähen, häkeln, stricken oder… ?
    Sie wünschen sich, Sie könnten das in netter Gesellschaft tun? Sie suchen gleichzeitig Kontakt und Gesprächsmöglichkeiten, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern? Sie möchten manchmal jemanden mal kurz fragen können, wenn es nicht weitergeht? Im ZEITRAUM ist einmal in der Woche Gelegenheit sich zu treffen, zu unterhalten, sich auszutauschen und dabei der eigenen Handarbeit nachzugehen. Ein paar Nähmaschinen und eine Overlock-Nähmaschine sind vorhanden.
    Das Material sowie die Utensilien für Ihre Häkel,-Strick-oder Stickprojekte bringen Sie bitte selber mit.

    Termin: ab dem 15.9.20, immer dienstags von 16.00 – 18.15 Uhr (15-mal)

    Veranstaltungsort: ZEITRAUM – ev. Zentrum für Diakonie und Bildung, Ringstr.2/Ecke Bahnhofstr., 53721 Siegburg

    Leitung: Uschi Kutzka, Katharina Raab, Barbara Otto

    Anmeldung: begrenzte TeilnehmerInnenzahl (8 Personen Corona-bedingt); schriftlich bis zum 8. September 2020

    Zur Anmeldung

  • Die Pflege eines Angehörigen ist eine große Verantwortung, die freiwillig übernommen wird. Sie kann jedoch emotional und körperlich überfordern. Oft werde dabei die eigenen Grenzen überschritten. Das Gesprächsseminar füe pflegende Angehörige will in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre zur emotionalen Entlastung beitragen. Informationen und Erfahrungen können ausgetauscht werden. Gegenseitiges Verstehen und Stärken stehen im Vordergrund. Er soll Kraft für den Alltag geben und eine Atempause im Pflegealltag verschaffen. Sie können sich mit Gleichgesinnten austauschen und konkrete Unterstützungsangebote erhalten.

    Termine: 13.08.; 24.09.; 22.10.; 19.11. und 10.12.2020,
    jeweils von 10.00 – 11.30 Uhr.

    Veranstaltungsort: ZEITRAUM – ev. Zentrum für Diakonie und Bildung, Ringstr.2/Ecke Bahnhofstr., 53721 Siegburg

    Leitung: Gunhild Zimmermann

    Anmeldung: bei Diakonin Zimmermann telefonisch 02241-18-7378 oder per Mail an