Gemeinde Wahlscheid

Angebote

Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind-Programm) - Kurs I

  • Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind- Programm)

    Prager-Eltern-Kind-Programm – ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im 1. Lebensjahr

    Nur fürs Baby: einmal in der Woche 1,5 h exklusive Zeit mit Mama oder Papa! Wenn die Kinder ca. 1 bis 2 Monate alt sind, können sie bis zum Ende des 1. Lebensjahrs an einem PEKiP-Kurs teilnehmen und gemeinsam mit Eltern und anderen Babys fröhlich wachsen. Die Babys bestimmen selbst Anfang und Ende des Spiels; die Eltern achten dabei auf die Signale der Kinder. Im Fokus steht die individuelle motorische Entwicklung; die Basis allen Lernens und der aktiven Hirnreifung. Darüber hinaus schätzen die Eltern den Austausch in der Gruppe und die Babys erste Kontakte zu Gleichaltrigen.

    Die PEKiP-Gruppenleiterin schafft eine angenehme Atmosphäre. Sie bietet altersentsprechende Spiel- und Bewegungsanregungen an und erklärt sie passend zum jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. In einem PEKiP-Kurs wird spielerisch die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung gefördert.

    Nach den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen der Landes- und/oder Bundesregierung werden die Kurse durchgeführt.

    Bitte mitbringen:
    Unterlage fürs Baby; etwas zu trinken; bequeme Kleidung im Zwiebelstil

    Termine: 09. Aug., 16. Aug., 23. Aug., 30. Aug., 06. Sept. und 13. Sept.

    Leitung: Kathrin Lamberts-Broden

    Referent*in: N.N.

    Kosten: 57,00 €; Zwillinge 78,00 €

  • Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind- Programm)

    Prager-Eltern-Kind-Programm – ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im 1. Lebensjahr

    Nur fürs Baby: einmal in der Woche 1,5 h exklusive Zeit mit Mama oder Papa! Wenn die Kinder ca. 1 bis 2 Monate alt sind, können sie bis zum Ende des 1. Lebensjahrs an einem PEKiP-Kurs teilnehmen und gemeinsam mit Eltern und anderen Babys fröhlich wachsen. Die Babys bestimmen selbst Anfang und Ende des Spiels; die Eltern achten dabei auf die Signale der Kinder. Im Fokus steht die individuelle motorische Entwicklung; die Basis allen Lernens und der aktiven Hirnreifung. Darüber hinaus schätzen die Eltern den Austausch in der Gruppe und die Babys erste Kontakte zu Gleichaltrigen.

    Die PEKiP-Gruppenleiterin schafft eine angenehme Atmosphäre. Sie bietet altersentsprechende Spiel- und Bewegungsanregungen an und erklärt sie passend zum jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. In einem PEKiP-Kurs wird spielerisch die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung gefördert.

    Nach den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen der Landes- und/oder Bundesregierung werden die Kurse durchgeführt.

    Bitte mitbringen:
    Unterlage fürs Baby; etwas zu trinken; bequeme Kleidung im Zwiebelstil

    Termine: 04. Okt., 11. Okt., 18. Okt., 25. Okt., 08. Nov., 22. Nov., 29. Nov. und 06. Dez.

    Leitung: Kathrin Lamberts-Broden

    Referent*in: N.N.

    Kosten: 85,50 €; Zwillinge 117,00 €

Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind-Programm) - Kurs II

  • Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind- Programm)

    Prager-Eltern-Kind-Programm – ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im 1. Lebensjahr

    Nur fürs Baby: einmal in der Woche 1,5 h exklusive Zeit mit Mama oder Papa! Wenn die Kinder ca. 1 bis 2 Monate alt sind, können sie bis zum Ende des 1. Lebensjahrs an einem PEKiP-Kurs teilnehmen und gemeinsam mit Eltern und anderen Babys fröhlich wachsen. Die Babys bestimmen selbst Anfang und Ende des Spiels; die Eltern achten dabei auf die Signale der Kinder. Im Fokus steht die individuelle motorische Entwicklung; die Basis allen Lernens und der aktiven Hirnreifung. Darüber hinaus schätzen die Eltern den Austausch in der Gruppe und die Babys erste Kontakte zu Gleichaltrigen.

    Die PEKiP-Gruppenleiterin schafft eine angenehme Atmosphäre. Sie bietet altersentsprechende Spiel- und Bewegungsanregungen an und erklärt sie passend zum jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. In einem PEKiP-Kurs wird spielerisch die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung gefördert.

    Nach den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen der Landes- und/oder Bundesregierung werden die Kurse durchgeführt.

    Bitte mitbringen:
    Unterlage fürs Baby; etwas zu trinken; bequeme Kleidung im Zwiebelstil

    Termine: 09. Aug., 16. Aug., 23. Aug., 30. Aug., 06. Sept. und 13. Sept.

    Leitung: Kathrin Lamberts-Broden

    Referent*in: N.N.

    Kosten: 57,00 €; Zwillinge 78,00 €

  • Eltern-Kind-Gruppe PEKIP (Prager-Eltern-Kind- Programm)

    Prager-Eltern-Kind-Programm – ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im 1. Lebensjahr

    Nur fürs Baby: einmal in der Woche 1,5 h exklusive Zeit mit Mama oder Papa! Wenn die Kinder ca. 1 bis 2 Monate alt sind, können sie bis zum Ende des 1. Lebensjahrs an einem PEKiP-Kurs teilnehmen und gemeinsam mit Eltern und anderen Babys fröhlich wachsen. Die Babys bestimmen selbst Anfang und Ende des Spiels; die Eltern achten dabei auf die Signale der Kinder. Im Fokus steht die individuelle motorische Entwicklung; die Basis allen Lernens und der aktiven Hirnreifung. Darüber hinaus schätzen die Eltern den Austausch in der Gruppe und die Babys erste Kontakte zu Gleichaltrigen.

    Die PEKiP-Gruppenleiterin schafft eine angenehme Atmosphäre. Sie bietet altersentsprechende Spiel- und Bewegungsanregungen an und erklärt sie passend zum jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. In einem PEKiP-Kurs wird spielerisch die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung gefördert.

    Nach den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen der Landes- und/oder Bundesregierung werden die Kurse durchgeführt.

    Bitte mitbringen:
    Unterlage fürs Baby; etwas zu trinken; bequeme Kleidung im Zwiebelstil

    Termine: 04. Okt., 11. Okt., 18. Okt., 25. Okt., 08. Nov., 22. Nov., 29. Nov. und 06. Dez.

    Leitung: Kathrin Lamberts-Broden

    Referent*in: N.N.

    Kosten: 85,50 €; Zwillinge 117,00 €

Kontakt

02206 / 50 35

www.ev-kirche-wahlscheid.de