Über die eeb

Die Evangelische Erwachsenenbildung (eeb) im Kirchenkreis An Sieg und Rhein ist eine Zweigstelle des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes Nordrhein, einer anerkannten Einrichtung der Weiterbildung.

Unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität bietet die eeb Erwachsenen die Möglichkeit zu lebenslangem Lernen.

Mit unseren Bildungsangeboten möchten wir dazu beitragen, dass Menschen kompetent und verantwortungsvoll ihr persönliches, kirchliches und gesellschaftliches Leben gestalten können. Das christliche Menschenbild ist Grundlage unserer Arbeit.

Leitbild

Die Evangelische Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein teilt das Leitbild des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes Nordrhein e.V.

"„Meister, wir wissen, Du bist ein Lehrer, von Gott gekommen“."

Joh. 3,2

"„Es kann kein Zweifel bestehen, dass der Lebensform des Lehrens und Lernens das größte Wohlgefallen Gottes gilt“."

Philipp Melanchthon

Evangelisch sind wir, indem wir in Bindung an die biblische Tradition und an das Erbe der Reformation lernen, Freiheit zu leben und zu lehren.

Evangelische Erwachsenenbildung hat ihren Ort mitten im Leben von Frauen und Männern, in Familie, Beruf und Gemeinwesen.

Evangelische Bildungsarbeit ermutigt und befähigt Menschen, ihre schöpferischen Möglichkeiten zu nutzen. Sie steht für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ein.

Evangelische Kirche steht in der Verantwortung, ihren erwachsenen Mitgliedern an zu bieten, sich mit den Glaubensgrundlagen auseinander zu setzen.

Aufgabe der Evangelischen Erwachsenenbildung ist, darauf zu achten, dass der Mensch im Mittelpunkt aller gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Prozesse steht.

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Nordrhein integriert die Vielfalt unterschiedlicher Traditionen der Bildungsarbeit in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Angebote sind offen für alle Menschen, gleich welcher Nationalität oder Religion.

Unsere Qualitätsstandards

Gütesiegel Weiterbildung

Qualität nach Gütesiegel

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Nordrhein richtet seine Bildungsarbeit an den Qualitätsstandards des Gütesiegelverbundes Weiterbildung aus.

Qualität nach Gütesiegelverbund heißt:

  •  Die Zufriedenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht im Mittelpunkt der Qualitätsbestrebungen der Weiterbildungseinrichtung.
  •  Die Einrichtung berät Interessentinnen und Interessenten in Fragen der Weiterbildung.
  •  Sie richtet die Planung ihres Programms an den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und am gesellschaftlichen Bedarf aus.
  •  Bei der Auswahl der Lehrenden wird auf deren fachliche und pädagogische Kompetenz geachtet.
  •  Die Einrichtung stellt sicher, dass für den Lernerfolg geeignete Unterrichtsräume, Materialien und Medien zur Verfügung stehen.
  •  Anregungen, Lob und Kritik werden aufgegriffen, ihre Bearbeitung kommt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zugute.
  •  Die Einrichtung hat sich verpflichtet, Qualität systematisch weiter zu entwickeln.