MOVE – MOtivierende KurzinterVEntion mit konsumierenden Jugendlichen

Foto: g!nko Stiftung für Prävention

MOVE ist eine dreitägige Fortbildung in motivierender Kurzintervention. Sie richtet sich an Kontaktpersonen / Fachkräfte von jungen Menschen mit Suchtmittelkonsum.

Ziel der motivierenden Kurzintervention ist die Förderung der Veränderungsbereitschaft sowie die Begleitung und Stützung des Veränderungsprozesses. Der Ansatz eignet sich insbesondere für den Kontakt mit Menschen, die zunächst wenig Bereitschaft zeigen, ein Verhalten zu verändern, das Fachkräfte als schwierig oder potenziell problematisch ansehen. MOVE versteht sich als Gesprächsangebot, das Jugendliche ermutigen will, sich mit riskanten oder problematischen Verhaltensweisen auseinanderzusetzen.

Inhalte von MOVE

  • – Grundhaltung, Basiswissen und Basisfertigkeiten der „Motivierenden Gesprächsführung“ nach Miller und Rollnick
  • – Grundlagen zum Modell der Verhaltensänderung nach Prochaska, DiClemente u. a.
  • – Übungen zur Bewältigung schwieriger Gesprächssituationen
  • – Theoretische Grundlagen und Hintergrundwissen (rechtliche Aspekte, Suchtentwicklung)


Referent*innen:
Rosa Havermann und Elisa Ellrott, Beraterinnen der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein

Termine: Dienstag, 29.10., Dienstag, 05.11., und Freitag, 08.11.2024 jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort: „Veranstaltungsraum Diakonie“ (im Hinterhof der Suchthilfe), Poststraße 91, 53840 Troisdorf

Zielgruppe: Lehrkräfte weiterführender Schulen und pädagogische Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei für Teilnehmende aus dem Rhein-Sieg-Kreis.

Anmeldung: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung bis jeweils drei Werktage vor dem Veranstaltungstermin bis 12 Uhr erforderlich. Bitte melden Sie sich über folgenden Registrierungslink zu der Fortbildung an: www.move-seminare.de/Jugendliche/Schulung/5801

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein:


Die Fortbildung wird von der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein angeboten und durch das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises gefördert.

Weitere Informationen zu MOVE finden Sie hier:

Gefördert vom:

Logo Rhein-Sieg-Kreis

Flyer

Hier können Sie den Flyer herunterladen:

Inhouse-Schulungen

Das Fortbildungsprogramm MOVE kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Weitere Informationen zu den Inhouse-Schulungen finden Sie hier:

Flyer Veranstaltungskalender Prävention und Gesundheitsförderung

Hier können Sie sich das Veranstaltungsangebot der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein herunterladen: