EIGENSTÄNDIG WERDEN 1-4

Foto: Flyer Eigenständing werden der IFT-Nord gGmbH

EIGENSTÄNDIG WERDEN ist ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung bei Kindern für die Klassenstufen 1 bis 4. Die Schulung richtet sich an Lehrer*innen und im schulischen Kontext tätige Fachkräfte.

Das Programm beruht auf dem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Ansatz der Förderung der Lebenskompetenzen von Kindern und Jugendlichen. Lebenskompetenzen, die die Kinder brauchen, um den vielfältigen Herausforderungen des Lebens gestärkt entgegenzutreten. Mithilfe des Programms erwerben die Schüler*innen wichtige Gesundheits- und Lebenskompetenzen, die ihnen helfen, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln.

EIGENSTÄNDIG WERDEN 1 – 4 begleitet die Kinder durch die gesamte Grundschulzeit. Mit vielfältigen Methoden erlangen die Kinder Wissen über ihren Körper, über Gefühle, Bewegung, Entspannung und Kommunikation. Sie erweitern kontinuierlich ihre Kompetenzen, wie sie dieses Wissen im Alltag umsetzen können.

Durch die Schulung werden die Lehrkräfte befähigt EIGENSTÄNDIG WERDEN in der Klasse durchzuführen.


Referent*innen:
Rosa Havermann und Elisa Ellrott, Beraterinnen der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein

Termine: Dienstag, 23.04.2024 von 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort: „Veranstaltungsraum Diakonie“ (im Hinterhof der Suchthilfe), Poststraße 91, 53840 Troisdorf

Zielgruppe: Lehrkräfte / pädagogische Fachkräfte Grundschule

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei für Teilnehmende aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Bitte geben Sie die Schule an, an der Sie tätig sind (mit Adresse).

Anmeldung: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung bis drei Werktage vor dem Veranstaltungstermin bis 12 Uhr erforderlich. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Evangelische Erwachsenenbildung:
per Telefon 02241 25 215 13 oder
per E-Mail

Bei Fragen zum Fortbildungsprogramm wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein:


Die Fortbildung wird von der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein angeboten und durch das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises gefördert.

Weitere Informationen zu EIGENSTÄNDIG WERDEN 1 – 4 finden Sie hier:

Gefördert vom:

Logo Rhein-Sieg-Kreis

Flyer

Hier können Sie den Flyer herunterladen:

Inhouse-Schulungen

Das Fortbildungsprogramm EIGENSTÄNDIG WERDEN kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Weitere Informationen zu den Inhouse-Schulungen finden Sie hier:

Flyer Veranstaltungskalender Prävention und Gesundheitsförderung

Hier können Sie sich das Veranstaltungsangebot der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein herunterladen: