Methodenkoffer „What’s on“ – Medienprävention

Logo: Whats On

Kursnummer: 08A201-276

Die dreistündige Methodenkofferschulung richtet sich an Einrichtungen und Fachkräfte, die mit Jugendlichen in unterschiedlichen Handlungsfeldern pädagogisch arbeiten, insbesondere für Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit und für weiterführende Schulen.

Mit der Methodenkofferschulung „What’s on“ zur Prävention exzessiven Medienkonsums erhalten Fachkräfte in Schulen und Jugendeinrichtungen eine praktische Material- und Methodensammlung an die Hand, mit deren Hilfe sie selbst in ihren Einrichtungen medienpädagogische Workshops durchführen können.  In dem zugehörigen Methodenhandbuch sind alle Methoden und Übungen für Schulklassen und Jugendgruppen detailliert dargestellt.

Ziel ist es u. a. Jugendliche anzuregen sich mit ihrem Mediennutzungsverhalten auseinanderzusetzen, sie hinsichtlich einer exzessiven Nutzung zu sensibilisieren und alternative Handlungsstrategien zu erarbeiten.

Nach vorheriger Schulung kann der Koffer in der Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung ausgeliehen werden.

Referent*innen: Beraterinnen der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein

Termine: Dienstag, 12.11.2024 von 9:30 bis 12:30 Uhr

Ort: „Veranstaltungsraum Diakonie“ (im Hinterhof der Suchthilfe), Poststraße 91, 53840 Troisdorf

Zielgruppe: Lehrkräfte weiterführender Schulen und pädagogische Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei für Teilnehmende aus Einrichtungen und Schulen im Rhein-Sieg-Kreis. Bitte geben Sie die Schule an, an der Sie tätig sind (mit Adresse).

Anmeldung: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung bis drei Werktage vor dem Veranstaltungstermin bis 12 Uhr erforderlich. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Die Fortbildung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Evangelische Erwachsenenbildung:
per Telefon 02241 25 215 13 oder
per E-Mail

Bei Fragen zum Fortbildungsprogramm wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein:


Die Fortbildung wird von der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein angeboten und durch das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises gefördert.

Gefördert vom:

Logo Rhein-Sieg-Kreis

Inhouse-Schulungen

Das Fortbildungsprogramm Methodenkoffer „What’s on“ – Medienprävention kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Weitere Informationen zu den Inhouse-Schulungen finden Sie hier:

Flyer Veranstaltungskalender Prävention und Gesundheitsförderung

Hier können Sie sich das Veranstaltungsangebot der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein herunterladen: