Kunterbunter Konzertstart im „Kulti“

Am Freitag, dem 27.09.19, hat das lange Warten endlich ein Ende. Dann startet im Kulturcafé der Evangelischen Jugend An Sieg und Rhein das erste Konzert nach der Sommerpause. Diesmal bringen gleich vier Bands die Bühne des Jugendzentrums in der Ringstraße 6A zum beben. Unter dem Motto "The Kids are Alright Vol.2" präsentieren "Jane Damage", sowie die Support Bands "Worth", "Prospekt Villa" und "Sweet Leaf" eine kunterbunte Auswahl an unterschiedlichsten Genres.

Neben Metal, Hardcore und Electro reicht die Palette über Indie, Punk, New Wave, Emo und Rock bis hin zu Funk und Jazz mit HipHop Vocals. Es ist also für (fast) jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Beginn der Veranstaltung ist bereits um 19:00 Uhr, Einlass für Konzertbesucher ab 18:30 Uhr. Karten gibt es für 5,00 Euro an der Abendkasse des Kulturcafés oder für 4,- Euro im Vorverkauf bei den Bands.