Aktiv-Konferenz für Menschen mit Lebenserfahrung: „Das dritte Drittel gestalten“

von Sarah Brill-Hirzel

28.05.2021

Die Aktiv-Konferenz richtet sich an Menschen, denen das eigene Älterwerden und das der anderen etwas bedeutet. Menschen, die mit anderen und für andere ältere Menschen etwas machen wollen - am 16.7.


Das Leben (neu) gestalten. Die verfügbare Zeit kreativ nutzen. Für sich und andere. Jetzt und mit Blick auf die Zukunft. Anliegen, Bedarfe und Wünsche von Menschen im dritten Drittel ihres Lebens wahrnehmen und daraus Projektideen und ihre Umsetzung andenken – darum geht es bei einer Konferenz der besonderen Art.

Ideen einbringen, Projekte (weiter) entwickeln

Wir laden ein zu einer Aktiv-Konferenz. Das heißt, es gibt uns und unser Know-how. Keine Impulse und Vorträge von außen. Sondern unsere Ideen, unsere Diskussionen, unsere eigenen Workshops. Alle bringen etwas mit, was sie beschäftigt, was schon immer mal überlegt und mit anderen diskutiert werden sollte, was man gerne einmal mit anderen machen möchte.

Wer teilnimmt, teilt und teilt sich mit. Alle sind selbst aktiv, werfen ihre Gedanken ein, bringen ihre Energien mit. Vorgegeben ist nur das vielfältig offene Thema: „Das dritte Drittel gestalten”.

Termin und Ort
Freitag, 16. Juli 2021, 10 bis 17 Uhr

Die Aktiv-Konferenz findet wenn irgendmöglich präsentisch statt, und zwar in der Gemeinde Beuel, Am Weidenbach 21, 53229 Bonn-Beuel-Pützchen.
Falls dies nicht möglich ist, wird eine Zoom-Konferenz durchgeführt.

Informationen und Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein
Telefon 02241 25 215 13
E-Mail

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist daher erforderlich.

Weitere Informationen zur Konferenz und dem genauen Ablauf finden Sie hier:

Hashtag:

#dasdrittedrittelgestalten