Aktuelles

Unser neuer Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie darüber, was wir anbieten, was uns bewegt und wofür wir stehen.

Erfahren Sie mehr über unsere Veranstaltungen. Entdecken Sie mit uns neue Ansätze und Möglichkeiten.

Über den Link können Sie sich hierfür anmelden:

Newsletterarchiv

Möchten Sie einen Blick auf unsere bereits versandten Newsletter werfen? Dann klicken Sie hier:

 

Unsere Termine in den nächsten Monaten

Grundlagenschulung Suchtprävention

Di, 18.6.2024 14-17 Uhr
Kirchenkreis
An Sieg und Rhein
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Veranstaltungsort
SPZ Halle
Poststraße 91/Hinterhaus
53840 Troisdorf
Ausführliche Beschreibung
Die dreistündige Grundlagenschulung richtet sich an Einrichtungen und Fachkräfte, die mit Jugendlichen in unterschiedlichen Handlungsfeldern pädagogisch arbeiten, insbesondere für Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit und für weiterführende Schulen.

Die Grundlagenschulung vermittelt Grundlagen und Hintergrundwissen zum Thema Suchtmittel, Sucht, Suchtvorbeugung und rechtliche Aspekte. Ein weiterer Fokus liegt auf der Aufklärung präventiver Maßnahmen, wie Stärkung der Schutzfaktoren und Ressourcen und die Vermittlung von Empfehlungen im Umgang mit konsumierenden Jugendlichen.

Zielgruppe: Lehrkräfte weiterführender Schulen und pädagogische Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei für Teilnehmende aus dem Rhein-Sieg-Kreis.
Förderbereich
Berufliche Bildung
Referent/in
Rosa Havermann und Elisa Ellrott, Beraterinnen der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein
Ansprechpartner/in - Leitung
Rosa Havermann
Kosten
kostenfrei
Zusatzinformationen
Anmeldung: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung bis jeweils drei Werktage vor dem Veranstaltungstermin bis 12 Uhr erforderlich. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Evangelische Erwachsenenbildung:
per Telefon 02241 25 215 13 oder
per E-Mail

Bei Fragen zum Fortbildungsprogramm wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein:


Die Fortbildung wird von der Fachstelle Prävention und Gesundheitsförderung der Diakonie An Sieg und Rhein in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein angeboten und durch das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises gefördert.