Das Unmögliche möglich machen: Frieden im Heiligen Land

Vortrag und Diskussion über die Friedens- und Dialogarbeit für einen dauerhaften und stabilen Frieden zwischen Israelis und Palästinensern.
Fr, 13.3.2020 19-20:30 Uhr
Kirchenkreis
An Sieg und Rhein
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Veranstaltungsort
ZEITRAUM - Ev. Zentrum für Diakonie und Bildung
Ringstr. 2
53721 Siegburg
Ausführliche Beschreibung
Elias Dies ist palästinensischer Christ und Projektmanager der lokalen Nichtregierungsorganisation Holy Land Trust (HLT) in Bethlehem. Diese strebt einen stabilen und gerechten Frieden zwischen Israelis und Palästinensern an und versucht, die Zivilbevölkerung des Heiligen Landes durch dialogische Projektarbeit zu stärken. Elias Dies wird die Arbeit der Organisation vorstellen und von seinem Leben in den Autonomiegebieten sowie von seinem Werdegang als Friedensaktivist berichten.
Vortragssprache ist Englisch, eine Simultanübersetzung ins Deutsche erfolgt durch einen Mitarbeiter.
Förderbereich
Politische Bildung
Referent/in
Elias Dies
Projektmanager von Holy Land Trust
Ansprechpartner/in - Leitung
Andrea Eisele
Kosten
Der Eintritt ist frei - Spenden werden erbeten.
Veranstalter / veröffentlicht von:
eeb - Evangelische Erwachsenenbildung

Ringstr. 2
53721 Siegburg
eeb.ansiegundrhein@ekir.de
https://www.evangelische-erwachsenenbildung.de
Fon: 022 41 - 25 215 13
Fax: 022 41 - 25 215 35